Die Lange Nacht der Kirchen

-

Ort: Kirche Sutz

Ein Anlass im Rahmen der europäischen Kirchennacht. Offene Kirche von 18 bis 24 Uhr, mit Wort, Musik, Spiel, Geschichten, Gesang, jeweils zur vollen Stunde. Dazwischen Ruhe und Besinnung in der kerzenerleuchteten Kirche und Speis und Trank im Pfarrstübli.


• 18.00 Uhr: Wenn Kirchenfenster Geschichten erzählen. Familien und Kinder sind herzlich in die Kirche von Sutz-Lattrigen eingeladen. Wir hören, entdecken und erleben die Geschichte eines der Fenster unserer Kirche. Mit Claudia Wilhelm
• 19.00 Uhr: „Der Mai ist nun gekommen“ - offenes Singen mit Liedern von Frühling und Freude. Mit Barbara Rohrer und Marianne Beck
• 19.30 bis 21.00 Uhr: Bräteln bei der Kirche, mit Wurst und Brot und Trank
• 20.00 Uhr: „Wo gibt’s denn so was?“ Mit offenen Augen auf der Suche nach versteckten Details - ein Kirchenquiz. Mit dem Kirchgemeinderat
• 21.00 Uhr: „Lasst hören aus alter Zeit“ Karin Lüthi erzählt Märchen für Erwachsene
• 22.00 Uhr: Spielstunde. Begegnung, Spass und Zerstreuung mit alten und neuen Spielen. Mit Kathrin Rindlisbacher
• 23.00 Uhr: „Laudate Dominum“ Meditatives Singen mit Daniel Ritschard
• 24.00 Uhr: Schlusspunkt mit Wort, Mitternachtsglas und Häppchen

Zurück